23 01

Marken eröffnet neuen Standort in Stuttgart

Das Life-Science Unternehmen Marken hat angekündigt, im ersten Quartal 2018 eine dritte Niederlassung in Deutschland zu eröffnen, um den neuen Anforderungen in der Region gerecht zu werden. Die neue Niederlassung wird zusätzlich zu den bestehenden deutschen Standorten in Frankfurt und Hamburg in Stuttgart angesiedelt sein.

Der Standort in Stuttgart wird mehr als 600 m² groß sein und Büro- und Lagerflächen bieten, um die gestiegene Kundennachfrage und das Absatzvolumen in der Region decken zu können. Gemeinsam werden die drei Niederlassungen in Deutschland mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigen und das gesamte Leistungsspektrum von Marken anbieten.
Die neue Stuttgarter Niederlassung wird mit Kunden und Untersuchungsstellen zusammenarbeiten, um Arzneimittel, klinische Versuchsmaterialien und biologische Proben zu sammeln und zu versenden. Es werden temperaturgesteuerte Lösungen sowie einen Verpackungskonditionierungsbereich bereitgestellt. Die einzigartigen GMP-Depotservices von Marken werden vom Standort Frankfurt aus weitergeführt.
Bengt-Simon Feth, General Manager, Deutschland, sagte: „Durch die unmittelbare Nähe zum Stuttgarter Flughafen wird Marken in der Lage sein, die Vorlaufzeit für die Lieferung konditionierter Verpackungen an Kunden in Süddeutschland zu verkürzen. Dies wird unsere Beziehungen zu unseren pharmazeutischen Kunden weiter stärken und mehr operative Flexibilität innerhalb des Marken-Netzwerks bieten.“
Viele der weltgrößten Pharmaunternehmen haben ihren Sitz in Deutschland und die zentrale Lage macht es zu einem der aktivsten Märkte für klinische Studien in Westeuropa. Der klinische Versorgungs- und Logistikmarkt in Deutschland wird von 2016 bis 2021 voraussichtlich um 7 Prozent wachsen, was größtenteils auf die Nachfrage nach biopharmazeutischer Versuchslogistik zurückzuführen ist.
Wes Wheeler, Chief Executive Officer von Marken, kommentierte: „Marken wächst weiterhin schneller als der Markt, um die Anforderungen der Kunden von klinischen Studien und deren Bedarf an Lieferketten auf der ganzen Welt zu erfüllen. Unser neuer Standort in Stuttgart unterstreicht unser Engagement, unser Netzwerk weiter auszubauen, um unseren Kunden mehr Optionen und Flexibilität zu bieten, damit ihre klinischen Studien erfolgreich sein können.“